Warum Bio-Lebensmittel besser sind …

© Marek - Fotolia.com

… und warum sie längst nichts mehr mit lustfeindlicher Körnerfresserei zu tun haben Der Begriff Körner umfasst ein riesiges Gebiet an Ackerbauprodukten: von Weizen über Amaranth und Bohnen bis hin zu Erbsen. Dazu zählt auch stärkereiches Getreide wie Dinkel oder Reis, eiweißreiche Hülsenfrüchte wie Erbsen und Bohnen sowie die fetten Ölsaaten wie Sesam oder Sonnenblumenkerne. Sollte man sich bei der Zuordnung einmal unsicher sein, ob man beispielsweise Korn oder Gemüse vor sich hat, dann hilft eine Faustregel: Körnerfrüchte werden gedroschen! Deshalb wird eine Trockenbohne zu den Körnern gezählt und ein …

Von Schokolade und Gummibärchen

© Subbotina Anna - Fotolia.com

Die Welt der Schokolade Die Welt der Schokolade ist eine Welt der Leidenschaft, der Wollust und manchmal auch der Reue. Schokolade reizt die Sinne, hebt die Laune, macht das Wetter erträglicher und wird von der Industrie stundenlang „malträtiert“. Warum? Für feine Bioschokolade wird Biokakaomasse mit hochwertiger Biokakaobutter, Biozucker und all den anderen Zutaten aus kontrolliert-ökologischem Anbau vermengt, in mehrstufigen, großen Walzwerken fein verrieben und stunden-, ja tagelang conchiert. Milchschokolade wird bis zu 72 Stunden conchiert, Zartbitterschokolade braucht bis zu 120 Stunden. Conchieren – das ist die Kunst der Chocolatiers, die …

„Smoothies für alle Jahreszeiten“

Buch SMOOTHIES FÜR ALLE JAHRESZEITEN Stiftung Warentest

Als die Smoothies vor einigen Jahren in den Kühlregalen deutscher Supermärkte auftauchten, war schnell klar: das praktische kleine Fruchtmus to go erfreut sich steigender Beliebtheit. Doch nicht alles was neu und trendig ist, ist auch gut. Untersuchungen der Stiftung Warentest und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) e.V. kamen 2008 zu demselben Ergebnis: da durch die Verarbeitung zu viele Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe verloren gehen, ist das industriell gefertigte Fruchtmus keineswegs als vollwertiger Obst- und Gemüseersatz geeignet. Weiteres Manko: Selten entsprach der Inhalt der Smoothies auch dem was auf dem …