„3-Zonen Serum“ von Olaz

© Printemps - Fotolia.com

Dass viele von uns dem Jugendwahn verfallen sind, ist ja nichts Neues. Jünger, straffer und glatter wollen wir aussehen, aber wer legt sich dazu schon unter das Messer? Es muss also von außen gecremt werden, was das Zeug hält. Deshalb habe ich natürlich sofort zugegriffen als in meiner Drogerie ein „Super Straffendes Serum” entdeckt habe, das auch noch einen „sichtbarem Soforteffekt in nur 5 Tagen” verspricht. Ich nutze seit geraumer Zeit ein Nachtelixir von Olaz aus der gleichen Linie und bin damit sehr zufrieden. Warum also dem „3-Zonen Super Straffendes …

Maybelline: “Dream Wonder Nude”

© Nobilior - Fotolia.com

Mit Make-up ist das ja so eine Sache: Es soll gut decken, aber praktisch unsichtbar sein, es soll sich nicht absetzen und sich schön leicht anfühlen. Ob ich irgendwann wirklich DAS perfekte Make-up finde, steht in den Sternen, der Testkandidat Dream Wonder Nude von Maybelline macht zumindest optisch schon mal einen guten Eindruck. Mal sehen, ob es halten kann, was es verspricht. Das Werbeversprechen Maybelline selbst beschreibt das Dream Wonder Nude als “hauchzartes Fluid Make-up”, das 12mal dünner als herkömmliches Make-up sein soll. Mein erster Gedanke: Die Deckkraft kann ich …

“Nutrisse Creme Highlights”

© Africa Studio - Fotolia.com

Wenn ich mal ausnahmsweise selbst Hand an meine Haare lege, tue ich das für gewöhnlich aus einem von drei möglichen Gründen: Ich habe 1. keine Zeit bzw. 2. Keine Lust zum Friseur zu gehen oder 3. Ich möchte nicht Unmengen an Geld ausgeben. Es fehlt das Geld dazu. Denn Haare färben oder Strähnchen machen lassen, das kann richtig teuer werden. Also bleibt nur die weitaus günstigere Variante des Do-it-yourself. Aber auch hier gibt es immense Preisunterschiede. Ich habe mich für die Strähnchen von Garnier Nutrisse entschieden. Das freundliche und ansprechende …