Besser leben dank Fitness Lifestyle

athletes foot close-up

Manch einer ist in Zeiten der boomenden Fitness-Industrie lediglich genervt von der Präsenz immer zahlreicher werdenden Fitness Studios und die Wege bevölkernden Joggern in bunten Sporthosen – zumal ein einfacher Lauf den Fitnessfans ja nicht genügt, die Schrittzähler App und der Soja-Protein-Shake dürfen auf keinen Fall fehlen. Zugegeben, der Fitness Lifestyle ist nichts für jedermann. Wer Ruhe und Routine liebt, sollte sich fernhalten von etwaigen Bewegungs- und Ernährungstrends. Allerdings verpasst man dann auch die vielen positiven Effekte, die ein entsprechender Lifestyle mit sich bringt. Sie gipfeln zusammengefasst in mehr Lebensqualität …

Aus alt mach neu – Vintagemöbel

Interior retro room with an armchair, flowers, door and mirror

Eigene Kreationen auf alt getrimmt – Vintage Do it yourself Zwischen kühlen Designermöbeln oder edlen Antiquitäten zu wohnen, ist nicht nur teuer, sondern auch nicht jedermanns Geschmack. Wer handwerklich geschickt ist, baut sich seine Einrichtung vielleicht lieber selbst. Wer zwei linke Hände hat und weniger ausgeben möchte oder kann, geht ins preiswerte Möbelhaus. Oder er weicht aus auf den Trödelmarkt, streift durch Secondhand-Läden und klappert den Sperrmüll ab. Doch wirklich schöne Fundstücke sind selten. Was tut man also in solch einer Situation? Used look oder was hat Wohnen mit einer …

DIY-Dekorationen aus dem Garten

© Floydine - Fotolia.com

Schönes aus Blättern, Ästen, Früchten und Blüten Wohnaccessoires selbst herstellen – das macht glücklich. Schnell und einfach lassen sich die schönsten Ideen mit natürlichen Materialien kreativ umsetzen. Mutter Natur deckt ihren Gabentisch reichlich, wir müssen nur hinausgehen und uns bedienen. Schwimmkerzenschale mit Rosen Ab Juni blühen in vielen Gärten zahlreiche Buschrosen in den schönsten Farben. Nicht selten ist die Blüte so übervoll, dass man einige Rosen für die Dekoration im Haus entbehren kann. Mit einer Schwimmkerzenschale schaffe ich ein wunderbar zartes Wohnaccessoire, das eine meditative Ruhe ausstrahlt. Dazu brauche ich: …

Die Wohn-Community SoLebIch

Haus Inneneinrichtung

Es sollte eigentlich ein Portal geben, auf dem Menschen aus aller Welt zeigen wie sie wohnen und sich damit gegenseitig inspirieren? Das dachten sich zumindest die Innenarchitektin Nicole Maalouf und ihr Mann Daniel Eichhorn während eines gemeinsamen Spaziergangs in Paris und die Idee für SoLebIch war geboren. Seitdem hat sich viel getan. Aus der Idee der Wohn-Community von 2007 hat sich innerhalb weniger Jahre ein einzigartiges soziales Netzwerk entwickelt. Der Fokus liegt zwar nach wie vor auf den Themen Wohnen, Deko und Gestalten, doch die Mitglieder tauschen sich inzwischen auch …